Kyōkō・Rosen Ryu Jiu-Jitsu - CKS Combatives Kyusho System -

Aktuell:

2. Ausbildungsgruppe: Düren          1.Teil 2.Teil 3.Teil
3. Ausbildungsgruppe: Bietigheim  1.Teil 2.Teil 3.Teil anmelden / info:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
4. Ausbildungsgruppe: Biberach a.d. Riß 1.Teil 2.Teil  3.Teil


- Im Juli 2015 wurde das Kyōkō・Rosen Jiu-Jitsu von der KJOG als Combatives Kyusho System anerkannt.


Willkommen beim  Kyōkō Rosen Ryu Jiu-Jitsu.

Dieser Stil besinnt sich auf die modernere Selbstverteidigung. Kyōkō・Rosen Ryu Jiu-Jitsu wurde im Februar 2011 von mir begründet. Er ist  sehr gut geeignet für  die Selbstverteidigung. Sei es im Stand, Boden, oder in besonderen Lagen(z.b. beengte Räume etc.)

Kyōkō・Rosen Ryu Jiu-Jitsu umfasst Schlag- u. Tritttechniken, Würfe, Würgetechniken, Hebel, Transport- u. Festlegetechniken, so wie das Wissen um die Vitalpunkte am Menschlichen Körper und deren Einsatz in der Selbstverteidigung.

Das Kyōkō・Rosen Ryu Jiu-Jitsu ist seit dem 03.07.2015 nun nicht nur ein Jiu-Jitsu System, sondern auch ein Kyusho-Jitsu System. Es wurde auf Herz und Nieren geprüft und von der KJOG für gut befunden. Es enthält die Ausbildungsaspekte, welche die KJOG fordert.

Sollten Sie auf dieser Homepage keine Antwort auf Ihre Fragen finden, nehmen Sie doch einfach Kontakt zu mir auf.

Werner Aßfalg

 

Zertifikat Kyoko-Rosen Ryu Jiu-Jitsu

gefälltmirbutton.de/